FAQ Frag Gabi

Vater mag meinen Freund nicht

hallo gabi! =) ich habe ein problem mit meinem vater. denn er mag meinen freund nicht und ist total oberflächlich. er kennt meinen freund gar nicht richtig und verurteilt ihn nach seinem aussehen. nur weil er ziemlich lange haare hat und nicht so rumläuft, wie jeder andere, sagt er, dass er ein penner,oberfächlich und nicht gut genug für mich ist. vielleicht ist er nicht der hübscheste, vielleicht sieht er anders aus als andere, aber das heißt noch lange nicht, dass er ein schlechter mensch ist. und das ist er auf keinen fall. ich weiß, dass mein vater angst um mich hat. also, dass ich etwas unüberlegtes tue, was ich später bereuen könnte, wie z.b. mit meinem freund zu schlafen. da er ihn ja nicht besonders mag, ist das für ihn die schlimmste vorstellung überhaupt. nur das kann ich nicht ändern, schließlich liebe ich meinen freund über alles und irgendwann kommt das verlangen nach mehr, als nur zu kuscheln. jetzt habe ich aber angst schluss machen zu müssen, von meinem vater aus. den einen tag hatte er so eine andeutung gemacht. ich will das nicht, schließlich lieben wir uns doch. aber auf der anderen seite finde ich das auch ziemlich doof, dass mein vater meinen freund nicht abkann. bitte sag mir was ich tun kann! ich brauche einen guten rat! schon mal danke =) lg j. von peace4ever /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe J., ich finde deine Mail Klasse und beglückwünsche dich zu deinem Vater.Klar ist er nervig, weil er dich behütet, sich einmischt - das alles zeigt, dass er dich sehr, sehr liebt. Und du bist auch eine Klasse Tochter, denn du wehrst dich, versuchst deinen eigenen Weg zu gehen. Stimmt, ihr seid in Sachen Freund nicht einer Meinung. Und das ist gut so. Du siehst deinen Freund mit den Augen der Liebe, dein Vater sieht ihn mit strengen Vateraugen. Du kannst deinen Vater nicht davon überzeugen, dass er deinen Freund gut finden muss. Ich bin sicher, du kannst die Haltung einnehmen: "Dass du meinen Freund nicht magst, lieber Vater, muss ich akzeptieren! Ich sehe ihn eben mit meinen Augen - und in meinen Augen hat er viele Vorteile." Und dann erzähl deinem Vater, was dir alles an deinem Freund gefällt. Und lass dich nicht entmutigen, er kann dir zwar deinen Freund verbieten - aber du kannst dich wehren! Setz dich mit deinem Vater auseinander, aber ertrage, dass dein Vater deinen Freund nicht abkann. Lieben Gruß. Gabi

Lade weitere Inhalte ...