FAQ Frag Gabi

Friendzone :(


Ich bin 14 Jahre alt und weiblich. Du hast mir schon einmal auf meine Frage zu einer anderen Sache geantwortet und mir mit deiner Antwort sehr weitergeholfen. Allerdings habe ich jetzt ein neues Problem.
Ich habe einen Kumpel, der seit mehreren Jahren auf mich steht. Ich habe es schon immer irgendwie gemerkt, aber seit er mir vor einer Woche angeschrieben hat, wird es immer deutlicher, dass er auf mich steht.
Ich habe Angst, dass er mich nach einem Date fragt, weil ich bin nicht in ihn verliebt und müsste ihn richtig friendzonen. Ist es ok, ein Date anzunehmen, aber am Ende zu sagen dass es nur freundschaftlich gemeint ist? Ich fühle mich so schlecht dabei, ihm wehzutun! von Caro /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Caro,

wenn ein guter Freund plötzlich mehr will als nur Freundschaft so ist das dramatisch, und zwar für beide. Schlimm, für denjenigen, der liebt, und schlimm für denjenigen, der keine Liebe will. Natürlich willst du seine Gefühle nicht verletzen. Es ist wirklich toll von dir, dass du so denkst und fühlst. Bitte bleib klar. Auf keinen Fall ein Date annehmen, um ihm dann hinterher die harte Wahrheit zu sagen. Sag ihm nett und freundlich: du lass uns lieber was in der Clique machen! Mit anderen könnt ihr euch auf freundschaftlicher Basis begegnen. Er wird es kapieren. Und vielleicht hast du die Chance, ihn so als Kumpel zu behalten. Oder, wenn er zu sehr leidet, wirst du ihn als Kumpel verlieren - und auch damit musst du rechnen. Fühle dich bitte nicht schlecht, bleib ehrlich, damit hilfst du ihm am allermeisten.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...