FAQ Frag Gabi

Kann ich beim selbstbefriedigen pinkeln?


Ich habe mich letztens zum Orgasmus mit der hand gebracht (Glaube ich zumindest) und dabei meine ganze Bettwäsche und alles angefeuchtet und hatte danach Schmerzen. habe ich etwas falsch gemacht ?? von Elena /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Elena,

keine Sorge, ich kann mir gut vorstellen, dass dich die feuchte Bettwäsche total verunsichert hat. Aber du würdest es spüren, wenn du Pipi gemacht hättest. Dein Blasenmuskel funktioniert. Die Feuchtigkeit hat mit sexueller Erregung und dem Orgasmus zu tun. Im Augenblick höchster Lust haben Jungs einen Samenerguss, aus dem Glied kommt Flüssigkeit, in der die Spermien schwimmen. Auch Mädchen können im Augenblick höchster Lust so etwas wie einen Erguss haben. Die Drüsen am Scheideneingang sondern Gleitflüssigkeit ab. Diese Flüssigkeit ist wichtig, damit beim Sex der Penis ohne Schmerzen in die Scheide gleiten kann.

Warum du bei der Selbstbefriedigung Schmerzen hattest, kann ich mir nicht erklären. Selbstbefriedigung sollte Spaß machen, schöne Gefühle bringen, wehtun soll und darf es nicht. Versuch bitte herauszufinden, wie du dich ohne Schmerzen selbst befriedigen kannst. Streichle den Kitzler (das ist der kleine Knubbel vorn, wo die kleinen Schamlippen zusammenstoßen) mit Gefühl - so dass du wirklich nur Lust empfindest.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...