FAQ Frag Gabi

Kuscheltiere mit 15: Kindisch?


Hey Gabi,
ich habe eine Frage an dich, aber zuerst eine kleine Geschichte dazu:
Als ich ein Kind war, habe ich viele Kuscheltiere bekommen, egal ob Weihnachten oder Geburtstag, ich hab immer Kuscheltiere bekommen. Natürlich auch von meinen Großeltern. Vor 10 Jahren ist mein Opa dann leider verstorben. Und ich habe kurz vor seinem Tod noch einen Teddybär bekommen. Dieser Bär war und ist auch heute noch jede Nacht bei mir. Mein Bruder hat überhaupt keine Erinnerung mehr an unseren Opa. Er weiß zwar dass dieser Bär von ihm ist, aber er versteht nicht warum mir dieses Kuscheltier so wichtig ist. Er lacht mich deswegen auch immer aus, dass ich 15 Jahre alt bin und immer noch Kuscheltiere hab. Aber jedes dieser Tiere ist etwas besonderes für mich. Meine Frage: Hat mein Bruder recht, dass es kindisch ist, dass ich immer noch Kuscheltiere habe?
Danke im voraus! von Mausi /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Mausi.

deine Mail ist wirklich zauberhaft, und ich verrate dir jetzt ein Geheimnis. Auch ich besitze einen Teddy, der mich seit meiner Kindheit begleitet und er ist sowas wie ein Anker für mich an glückliche Kindheitserinnerungen. Behalte dir deine Liebe zu deinen Kuscheltieren, sie trägt dich. Und es ist kein bisschen kindisch. Dein Bruder muss das überhaupt nicht verstehen! Und wenn er dich demnächst wieder mal auslacht, dann grins zurück und sag: "Du hast ja sowas von keine Ahnung!"

Dir von Herzen alles Liebe

Gabi

Lade weitere Inhalte ...