FAQ Frag Gabi

Schmerzen beim Sex


Probleme beim Eindringen.
Ich bin kurz vorm Verzweifeln. Es klappt nicht wenn mein Freund beim Sex in mich eindringen will. Entweder habe ich schmerzen oder es brennt. Wir benutzen ganz viel Gleitgel, doch das nützt leider auch nichts. Was kann man da noch tun? von Maria /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Maria,

die wichtigste Übung: Stopp! Erst mal keine neuen Sex-Versuche. Sich mit dem Gedanken im Hinterkopf zu lieben, dass das Eindringen weh tun könnte, killt von vornherein jegliche Lust. Erteilt euch freiwilliges Sexverbot. Erlaubt sind Zärtlichkeiten - und zwar alle Berührungen, Streicheleinheiten, die euch beide in Fahrt bringen und euch beiden Spaß machen. Wenn dein Freund dabei mega super erregt wird, kannst du ihn mit der Hand befriedigen, bis er zum Orgasmus kommt. Er darf auf keinen Fall in dich eindringen. Ich weiß nicht, wie lange ihr diese Übung durchhalten werdet, auf jeden Fall bitte so lange, bis du tief im Herzen spürst: Ja, jetzt will ich meinen Freund in mir spüren. Wenn du nämlich wirklich heiß bist und total erregt, bildet deine Scheide genügend Feuchtigkeit und damit die nötige Gleitflüssigkeit, damit dein Freund problemlos in dich eindringen kann. 

Sexualität ist ein langer, langer Lernprozess - und man muss viel, viel üben, damit es irgendwann wirklich richtig schön wird.

Also viel Spaß beim Üben.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...