FAQ Frag Gabi

Schwanger trotz Kondom?


Ich hatte vor genau 2 Wochen das letzte mal Sex mit meinem Freund. Ich nehme keine Pille, da ich sie nicht vertrage. Wir haben aber ein Kondom benutzt. Es gab dabei zwar Schwierigkeiten, aber an sich dürfte nichts daneben gegangen sein - die Sorge besteht natürlich trotzdem.
Laut Berechnung hätte ich gestern meine Tage bekommen sollen. Ganz zuversichtlich ist mein Zyklus nicht immer, aber beim letzten Mal war die Vorhersage punktgenau richtig.
Ich habe auch die normalen Symptome. Meine Brüste sind angeschwollen, ich habe Unterleibsschmerzen und bin schlapp. Ich hatte auch oft das Gefühl, ich hätte meine Tage bekommen, habe dann öfters nachgeguckt, aber bis auf einen Ausfluss, der säuerlicher und fester zu sein scheint als sonst, habe ich nichts bemerkt.
Nun meine Frage - ist es möglich, dass ich schwanger bin? Oder kann es sein, dass mein Eisprung dieses Mal einfach ausgeblieben ist (ich hatte in letzter Zeit sehr viel Stress muss ich noch dazu sagen).
Danke im Voraus!!! von Johanna /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Johanna,

gut beobachtet hast du, dass dein Zyklus nicht immer regelmäßig ist. Bei den wenigsten Mädchen kommen die Tage pünktlich, das hat mit dem Hormonhaushalt zu tun, der in der Entwicklung noch nicht ausgeglichen ist. Also kann sich der Eisprung verschieben. Stress, Kummer können ebenfalls die Periode beeinflussen. Und so ist es durchaus möglich, dass die Mentruation sich verschiebt oder mal ganz ausbleibt.

Ich bin sicher, ihr seid achtsam mit dem Kondom - und ja, es kann durchaus mal etwas passieren.

Wenn du dich total unsicher fühlst, gibts nur den Weg zum Frauenarzt oder zur Frauenärztin. Nur sie kann dir genau sagen, ob du schwanger bist oder nicht. Oder du holst dir einen Schwangerschaftsfrüherkennungstest aus der Apotheke. Oder du wartest gelassen ab, wann die nächsten Tage kommen.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...