FAQ Frag Gabi

Weil ich ritze...

hasst er mich?...
Ich hab da so einen junge kennen gelernt er ist neu in unserer schule und geht in meine para, so und er ist mir mega wichtig und ich war auch schonmal bei ihm und so und wir haben uns geschworen, dass wir für immer freunde bleiben und wenn irgend jemand ein problem hat zu dem anderen geht oder ihn anschreibt oder so, aber dass wir uns halt alles erzählen...und uns nicht ritzen...aber letztens konnte ich einfach ne mehr reden und es ist einfach alles zerbrochen und so...und dann hab ich mich geritzt und er hat es irgendiwe erfahren...dann hat er mich darauf angeschrieben und ich hab ihm dann halt alles erzählt und jzt ignoriert er mich halt die ganze zeit und redet auch nicht mehr mit mir...und meine freundin hat mir dann gesagt das er sich wahrscheinlich wegen mir geritzt hat und das wollte ich nie...und jetzt weiß ich nicht was ich tun soll.... von anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hallo meine Liebe,

deine Mail hat mich tief berührt. Dir erst mal zum Trost: Du bist nicht daran schuld, wenn sich dein Kumpel ritzt. Diese Verantwortung möchte ich erst mal von deinen Schultern nehmen. Ritzen ist eine Sucht, sich selbst zu verletzen hat viele, viele Gründe. Bei jedem, der es tut, steckt etwas anderes dahinter. Du ritzt dich auch - und niemand, kein Kumpel kann dich daran hindern, es zu tun. Du hast ja die Erfahrung gemacht, du konntest nicht mehr reden, in dir ist etwas zerbrochen. Das ist schlimm, der Ausweg ist dann ritzen, man fühlt sich für einen kurzen Moment besser.

Ich bitte dich, kümmere dich jetzt erst einmal um dich selber. Du musst aus diesem Teufelskreis herauskommen. Schau ins Internet unter www.rotetraenen.de findest du wertvolle Informationen. Und wenn du spürst, du machst dich auf den Weg aus der Sucht, kannst du deinem Kumpel davon erzählen. Bitte hol dir Infos, such fachliche Hilfe.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...