FAQ Frag Gabi

Wie kann ich beim Date lockerer werden?

Ich habe einen Jungen im Internet kennengelernt und wir schreiben uns seit ein paar Wochen jeden Tag. Wir haben uns bisher auch ein paar mal getroffen. Mein Problem ist: wenn ich mit ihm schreibe dann fühle ich mich total wohl und wir verstehen uns super, aber wenn wir uns treffen dann kommt er mir so fremd vor und ich bin total aufgeregt. Ich hab dann die ganze Zeit Angst das wir nichts mehr finden worüber wir reden können und fange an viel zu schnell und viel zu viel zu reden. Dabei fände ich es total schön wenn wir uns näher kommen würden, aber ich kann mich einfach nicht richtig entspannen. Und ich glaube ich mache damit alles kaputt. von Marie /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Marie,

glaub mir, du machst überhaupt nichts kaputt. Im Gegenteil: Gerade deine Aufregung, deine Unsicherheit sind lebendig, spannend! Ja, das ist Leben! Wenn du am Computer sitzt, bist du sicher auch ein wenig aufgeregt, aber du siehst den anderen nicht, du spürst ihn nicht, du riechst ihn nicht. Du kannst supergut überlegen, was du schreibst. Und klar werden über Worte auch Gefühle wach - aber die Distanz ist so groß, dass du dich sicher fühlst.

Also freu dich über deine Nervosität - die du übrigens auch mal im Gespräch anbringen kannst, so nach dem Motto: "Ich hab mich so auf unser Treffen gefreut und jetzt bin ich mega nervös, weil ich Angst hab, dass uns der Gesprächsstoff ausgehen könnte." Und wer weiß, vielleicht empfindet der Junge genauso wie du?!? Einen Versuch wärs wert.

Dir alles Liebe

Gabi

Lade weitere Inhalte ...