Was kann ich tun, wenn ich mich belästigt fühle?

Hallo Mona,

heute waren ich und meine Freundinnen schwimmen und da war so ein Mann, der uns die ganze Zeit auf den Hintern gestarrt hat! Schlussendlich sind wir gegangen. Wir haben nichts gesagt, weil wir erst 13 sind und er war erwachsen. Aber was können wir tun, wenn es uns wieder passiert? 

von Katharina

Monas Antwort

Frag Mona Portrait

Liebe Katharina,

deine Freundinnen und du habt erst einmal ganz richtig reagiert: Ihr habt eine Situation erlebt, die euch unangenehm war, und habt euch selbst geschützt, indem ihr gegangen seid. Großartig!

Um Hilfe bitten

Natürlich wollt ihr nicht jedes Mal gehen und euren Badetag beenden, wenn ihr euch belästigt fühlt. Ich finde es gut, dass ihre diesen Typen nicht direkt konfrontiert habt. Solche Situationen können schnell außer Kontrolle geraten.

Sucht euch beim nächsten Mal Hilfe. In jedem Schwimmbad gibt es Personal, das ihr ansprechen könnt. Wenn ihr am See baden geht, dann sprecht Eltern an, die mit ihren Kindern dort sind, oder die Kioskverkäuferin/den Kioskverkäufen, falls es eine/n gibt.

Belästigung ernst nehmen

Wann immer du dich belästigt fühlst, hast du das Recht, das offen auszusprechen. Es gibt immer wieder Situationen, in denen die Täter so tun, als sei nichts gewesen – so nach dem Motto "Stell dich nicht so an, Mädchen…"

Tatsache aber ist: Du hast das Gefühl, belästigt zu werden, niemals ohne Grund. Dein Bauchgefühl täuscht dich nicht. Hol dir immer Hilfe beim Personal oder anderen Menschen, damit du in dieser Situation Unterstützung erfährst.

Alles Liebe, Mona

Lade weitere Inhalte ...