Stimmungsschwankungen und Pille

Stimmungsschwankungen und Pille

© Foto: Thinkstock

Gerade in der Pubertät geht die Laune manchmal ganz schön mit einem durch, wer kennt das nicht. Die Pille ist zwar kein Wundermittel, das schlechte Stimmungen einfach wegzaubert, aber sie wirkt langfristig positiv auf unser Gemüt. Man lernt durch die Pilleneinnahme, sich und seinen Körper mehr wahrzunehmen und Signale wahrzunehmen. Vielleicht ist es gerade diese Feinfühligkeit, die es uns ermöglicht, besser auf unsere Bedürfnisse, körperlicher oder seelischer Art, zu achten.

Lade weitere Inhalte ...