Die schlechtesten Beauty-Hacks der Welt!

Die schlechtesten Beauty-Hacks der Welt!

Make-up mit Buntstiften

Es gibt fantastische Beauty-Hacks, die uns das Leben echt leichter machen! Zum Beispiel ausgeleierte Invisibobbles wieder verkleinern oder endlich zu wissen, wie man den perfekten Lidstrich zieht, aber muss jetzt alles, nur weil Beauty-Hacks gerade angesagt sind, ein Hack sein und jedes Pülverchen und Kräuterchen, dass die Küche hergibt, zu irgendwas in der Schönheitspflege gut sein? Nein! Wir zeigen euch die blödesten, sinnlosesten und mitunter auch schädlichsten Beauty-Hacks aller Zeiten!

© YouTube /Rclbeauty101

Immer wieder hört man von Beautytrends, die einen den Kopfschütteln lassen. Das beste Beispiel hierfür war der Food-Make-up-Trend, bei dem man das übliche Make-up mit Lebensmitteln ersetzt. Wie kommt man nur auf diese Idee? Und genau diese Frage stellten wir uns erneut, nachdem wir dieses Video gesehen haben. Gibt es tatsächlich Menschen, die sich mit Buntstiften schminken? Ja, es gibt sie, und eine von ihnen ist die YouTuberin Rachel Levin. Sie zieht das Ganze so auf, dass ihr Hund anscheinend ihren Kajal zerbrochen hat und sie nun schnell eine Alternative braucht: Ganz normale Buntstifte, die man zum Zeichnen verwendet. Hierfür muss man sie nur fünf Minuten in warmes Wasser halten und kann sich dann perfekt schminken. Laut Rachel können diese Stifte wohl kaum giftig sein, schließlich nehmen sie ja auch Kinder, die damit malen, in den Mund. 

Doch ist das wirklich gut für die Haut? Nein!! Denn wie sich der Buntstift-Hersteller Crayola dazu äußerte, sollte man sich keinesfalls mit Malstiften schminken, geschweige denn sie mit Schleimhäuten, wie Augen, in Verbindungen bringen. Denn nicht ohne Grund wird Make-up vorher dermatologisch getestet. Selbst wenn Buntstifte als "nicht giftig" bezeichnet werden, bedeutet es nicht, dass sie der Haut nicht schaden. Ganz im Gegenteil: Laut Dermatologen können sie Haut- und Augenirritationen sowie Bindehautentzündungen hervorrufen. 

Daher raten wir, einfach bei dem Standard-Make-up zu bleiben und kleine Experimente mit irgendwelchen Malstiften zu machen. Diese sind einzig und allein zum Zeichnen im Kunstunterricht da! 

Lade weitere Inhalte ...