• Glitzer-Fans aufgepasst! So kannst du glitzernde Sonnencreme selber machen

    Unser DIY-Tipp

weiterlesen

Glitzer-Sonnencreme: DIY für den Festival-Trend

Die Festival-Saison ist eröffnet und eine Sache darf auch in diesem Jahr auf keinen Fall fehlen: Glitzer! Das findet auch ein amerikanisches Beauty-Label und brachte das Must-have auf den Markt: glitzernde Sonnencreme. Einziges Manko: Es gibt sie nicht in Deutschland. Doch so kannst du sie ganz einfach selbst machen.

Glitzer-Sonnencreme: DIY für den Festival-Trend

Mal ehrlich: Wir wüssten nicht, was wir ohne Glitzer in unserem Leben machen würden. Wir können nichts dagegen tun, doch sobald wir diesen Schimmer-Effekt sehen, steigt unsere Laune immens. Aus dem Grund lieben wir auch so sehr die Festival-Saison. Dennoch gibt es eine Sache, die vor allem im Sommer wesentlich wichtiger ist als Glitzer: Sonnencreme. Meistens ist es dann jedoch eine ewige Prozedur, bis erst die Creme und dann der Bodyglitter aufgetragen ist. Warum also nicht einfach beides kombinieren? Das dachte sich zumindest ein junges Unternehmen aus Miami und brachte eine Glitzer-Sonnencreme auf den Markt. 

Der Jubel war groß - bis wir realisiert haben, dass es diese Sonnencreme leider nicht in Deutschland gibt bzw. man sie sich nicht zu uns liefern lassen kann. Das ist aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn man kann sich diese Glitzer-Sonnencreme auch ganz einfach selbst mischen. 

Glitzer-Sonnencreme selber machen: So geht's

Ganz wichtig: Achte darauf, dass du nur kosmetischen Glitzer benutzt und nicht den, der im Bastelladen zu finden ist. Wem das Wohl der Umwelt am Herzen liegt, sollte außerdem nur biologisch abbaubaren Glitzer verwenden. Denn wie Wissenschaftler bestätigen, sind die kleinen Plastik-Partikel umweltschädlich. 

Und das brauchst du: 1x Tiegel, 1x Sonnencreme, 1x Körperglitzer.

Fülle die Sonnencreme in den Tiegel mische das Glitzer dazu - je nachdem, wie intensiv der Effekt sein soll. Und voilà - fertig ist die ultimative Glitzer-Sonnencreme.

Du solltest jedoch beachten, dass Sonnencreme nicht ewig haltbar ist. Sobald sie einmal offen ist, beläuft sich die Haltbarkeit auf ein Jahr. Danach bietet sie nicht mehr den nötigen UV-Schutz. Daher raten wir dir, vor jedem Festival-Besuch die Sonnencreme neu anzumischen. So besteht nicht die Gefahr, dass sie an Wirksamkeit verliert oder ranzig wird. 

What?! Mit Glitzer-Kapseln können wir jetzt unsere Vagina zum Funkeln bringen.

>> News, Einblicke & mehr: Adde uns auf Snapchat!