Haare schonend föhnen: 15 Tipps

Haare richtig föhnen: 15 Tipps - schnell und schonend

Nicht zu heiß föhnen

Dass häufiges Föhnen die Haare stumpf und kaputt macht, ist ein weit verbreitetes Vorurteil. Das muss nämlich nicht sein, wenn du ein paar einfache Regeln beachtest. Mädchen.de sagt dir, wie du dünnes, lockiges oder langes Haar richtig föhnst!

© Foto: Thinkstock

Tägliches Föhnen mit hoher Temperatur strapaziert die Haare auf Dauer. Schalte die Temperatur daher erst am Schluss höher, denn das fast trockene Haar verträgt Hitze besser. Der Abstand zwischen Föhn und Haaren sollte mindestens 20 Zentimetern betragen. Achte außerdem darauf, dass der Föhn immer in Bewegung ist und du ihn nicht zu lange auf eine Haarsträhne hältst. Noch ein Tipp: Ein Diffusor (Föhn-Aufsatz) verteilt die Luft gleichmäßig und schützt ebenfalls vor Überhitzung.

Lade weitere Inhalte ...