Nude Make-up schminken: So geht's

Nude Make-up schminken: So geht's

Nude Make-up: Grundierung

Nude heißt übersetzt nackt. Nackt oder ungeschminkt. Dies bedeutet das Nude Make-up aber keinesfalls. Das Geheimnis des ultra-natürlichen Looks: geschminkt sein, ohne geschminkt auszusehen. Mit ein paar einfachen Tricks eignet sich das Nude Make-up perfekt für Tag und auch für Nacht. Wir zeigen euch, wie es geht - und zwar mit Ivana Teklic von Germanys Next Topmodel 2014!

© Foto: Vichy

Für einen ebenmäßigen Teint, die Haut mit einer BB-Cream grundieren und danach eine lichtreflektierende Foundation (z.B. Teint Idéal Make-Up Fluid) verwenden.

Lade weitere Inhalte ...