Olivia Palermo mit "Birkin Bag"

Olivia Palermo mit "Birkin Bag"

© Foto: Splash News
Default-Teaserbild portrait

Birkin Bag von Hermès

Manche Designer-Handtaschen sind so beliebt, dass sie gefälscht werden und man sie auf jeder Kirmes oder an jedem Strand von Andalusien bis Zaragossa als billiges Replikat angeboten bekommt. Die Stars lieben diese Designer Hand ...
Weiterlesen

Benannt wurde die Tasche nach der Schauspielerin und Stilikone Jane Birkin, die sich Anfang der 80er Jahre bei Jean-Louis Dumas, dem Geschäftsführer des französischen Traditionsunternehmen Hermès, darüber beklagte, dass sie keine schöne Tasche in einer XL-Größe findet. Als die Taschen 1984 auf den Markt kamen, waren sie auch sofort ausverkauft ? und dieser Boom hält sich! Promis nehmen Jahre auf Wartelisten in Kauf, bis sie endlich ihr Objekt der Begierde für ab 7.000 Euro in den Händen halten können. Hier führt Model und Schauspielerin Olivia Palermo ihre "Birkin Bag" spazieren.

Lade weitere Inhalte ...