Taylor Swift: Grammys 2016

Taylor Swift: Grammys 2016

Taylor Swift: Grammys 2016
© Fotos: Getty Images
Bambi 2016 Shirin David Teaser quer

Bibi & Julian beim Bambi 2016

In "Hot oder Horror" zeigen wir euch regelmäßig die schönsten, schlimmsten und verrücktesten Promi-Outfits!
Weiterlesen

Taylor Swift war die große Gewinnerin des Abends: Sie räumte gleich drei Grammys ab, unter anderem den wichtigsten in der Kategorie "Album des Jahres" für "1989". In ihrer Dankesrede disste sie übrigens indirekt Kanye West, der auf seiner neuen Single rappt: "Taylor und ich könnten immer noch Sex haben, schließlich habe ich die Schlampe berühmt gemacht." Ihre Antwort war: "An alle jungen Frauen da draußen: Es wird immer Leute geben, die euren Erfolg klein machen wollen oder die Lorbeeren für euren Ruhm ernten wollen. Aber wenn ihr euch nur auf die Arbeit konzentriert und euch nicht von solchen Leuten ablenken lasst, werdet ihr euer Ziel erreichen und ihr werdet wissen, dass nur ihr selbst euch dahin gebracht habt und die Menschen, die euch lieben." Auf dem roten Teppich war TayTay auch der Knaller in dem Zweiteiler von Atelier Versace. Total süß war auch ihr "Date" des Abends: BFF Selena Gomez.

Lade weitere Inhalte ...