FAQ Frag Gabi

12 - und Mama behandelt mich wie ein Baby

Also meine Mama behandelt mich immer noch wie ein Baby, ich halte das nicht mehr aus "mein kleiner süßer schnuckel" oder "du bist noch zu klein dafür" oder "ich weiß nicht ob du das schon kannst".
Also habe ich Angst dass wenn ich sie frage ob wir Slipeinlagen kaufen können da mein Ausfluss schon sehr stark ist oder ob ich ein bustier bekomme da mein busen noch zu klein für einen BH ist aber doch schon da ist, dass sie sagt ich sei noch zu klein dafür und muss nicht so tun wie wenn ich schon reif genug wäre. von Sophia /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Sophia,

du bist bezaubernd, deine Mama hat vieles ganz richtig gemacht in deiner Erziehung. Du siehst beide Seiten: die Liebe und die Bevormundung. Und du spürst deutlich, dass du jetzt weniger Fürsorge brauchst. Deine Mama hat ein lebendiges Interesse, dich so klein zu halten - so ein kleines süßes Mädchen mach natürlich weniger Sorgen als die heranwachsende Sophia, die eigene Wünsche und eigene Vorstellungen vom Leben entwickelt. Gib deiner Mama die Chance und lass sie an deiner Entwicklung teilnehmen. Sag ihr zum Beispiel: "Ich hab dich so lieb und finde es toll, wie du für mich sorgst. Aber ich kann vieles, was du gar nicht sehen kannst. Ich will ausprobieren, was ich kann." Dazu gehört auch, dass du kleine Aufgaben übernimmst, im Haushalt zum Beispiel. Mal ein Abenbrot für euch machst, den Müll runterbringst, dein Zimmer ohne Aufforderung aufräumst. Es liegt auch an dir, deiner Mama zu zeigen, dass du selbständig bist und Verantwortung übernehmen kannst. Glaub mir, auch wenns deiner Mama elendiglich schwer fallen wird, sie ist in der Lage zu sehen, dass ihr kleiner süßer Schnuckel allmählich ins Leben hinaus möchte.

Dir von Herzen alles Liebe

Gabi

Lade weitere Inhalte ...