FAQ Frag Gabi

16 und noch nie einen Freund!


Ich hoffe du kannst mir vielleicht ein bisschen weiter helfen. Ich bin jetzt 16 Jahre alt, hatte aber noch nie einen Freund. Ich war schon öfters verliebt und ich habe auch mehrfach den Fehler begangen es dem Jungen zu sagen. Ich wurde jedesmal zurückgewiesen, das tut/tat ziemlich weh. Außerdem hatte jedes Mädchen in meinem Alter, was ich kenne mal eine Beziehung. Häufig keine lang haltende oder eben eine „Kindergartenbeziehung“, aber ich hatte noch nie eine Beziehung. Ich weiß nicht was ich tun soll, ich hätte auch gerne mal einen festen Freund, den ich liebe und der mich auch liebt. Wieso hat das bei mir noch nie funktioniert, was kann ich tun und ist das normal mit 16 noch nie einen Freund gehabt zu haben?
LG von Hanna /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Hanna,

ja, es ist normal, dass du mi 16 noch nie keinen Freund hattest! Sieh mal, jeder nähert sich dem heißen Thema Jungs, Beziehung, Freundschaft auf seine eigene Art und Weise. Die einen stürzen sich schon im Kindergartenalter in Liebeskarussell, die anderen warten, beobachten wie es bei den anderen so läuft. Jeder beschäftigt sich mit der Liebe. Du hast mutig deine Gefühle offenbart, das war kein Fehler. Nur fühlen sich Jungs dem oft nicht gewachsen, weil sie ja auch unsicher sind und nicht wissen, wie Freundschaft so läuft. Natürlich tut jeder Korb weh, doch du hast das überlebt und bestimmt daraus gelernt. Du bist ein liebendes Wesen, verliebst dich. Auf diesem Weg geh bitte weiter. Suche nicht nach einem festen Freund, der dich liebt und den du liebst. Nein, guck nach Jungs, die dich interessieren, riskier erst mal einen heißen Flirt. Und wer weiß, vielleicht entsteht dann auch eine Beziehung!

Dir alles Liebe

Gabi

Lade weitere Inhalte ...