FAQ Frag Gabi

Angst um meine Kindergartenfreundschaft

Meine (beste) Freundin und ich kennen uns seit wir so zwei Jahre alt sind und haben eine wirklich starke Freundschaft. Z.B. waren wir weder auf der gleichen Grundschule noch im gleichen Kindergarten und gehen auch jetzt auf unterschiedliche weiterführende Schulen. Wir haben beide andere freunde und auch manchmal wochenlang keine Treffen, trotzdem ist es nie komisch wenn wir uns dann wiedersehen. Doch bis jetzt haben wir irgendwie nie über ernstere oder keine Ahnung, einfach nicht mehr so kindische Sachen gesprochen. wie z.B. ob wir schon unsre Tage haben oder wie unser Gefühl darüber ist. Doch das würde ich eigentlich gerne, ich meine eine beste Freundin doch da-man kann mit ihr über alles reden... Doch bis jetzt waren wir halt eher so ,,Kinder-freundinnen´´ die zusammen backen, malen, bastlen... Wie ist das? Wächst unsere Freundschaft quasi ,,mit´´ und irgendwann wird sowas ganz normal?
Und bis jetzt stellte das nie ein problem dar, dass wir auf unterschiedlichen Schulen sind, doch was ist wenn sie mit Ihren Freundinnen dort schon über sowas redet und dass unsere freundschaft dauerhaft doch darunter leidet?
PS: Was ich noch nicht gesagt habe: wir sind beide 12. von Stini /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Stini,

du bist ein kluges, waches, einfühlsames Mädchen. Dickes Lob von mir! Du spürst deutlich, dass die Kinder-Freundschaft über malen, backen, basteln jetzt hinaus wächst, sich weiter entwickeln muss, damit ihr beide euch nicht verliert. Ja, du vermutest schon richtig, dass Freundschaft mit wachsen kann. In den letzten zehn Jahren habt ihr beide ja jede Menge Entwicklung geschafft und ich bin ganz sicher, es wird weiter gehen. Mach du den Anfang. Frag doch mal deine Freundin gelegentlich nach Themen, die dich jetzt beschäftigen, wie zum Beispiel die erste Periode, oder ob's in ihrer Klasse schon "Pärchen" gibt, wie sie Jungs findet, kindisch oder manchmal ganz brauhbar. Du wirst spüren, ob deine Freundin schon so weit ist wie du - oder ob sie eher noch zurückhaltend reagiert. Wie auch immer, es ist egal, sag du, was dir auf der Seele brennt, am Herzen liegt. So habt ihr beide die Chance, an eurer Freundschaft zu wachsen.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...