FAQ Frag Gabi

Erst mit 18 darf ich einen Freund haben!

Wie sage ich meinen Eltern, dass ich einen Freund habe?
Hey ich bin mit einem sozusagen schon zusammen, ich muss es aber meinen Eltern erzählen.
Jetzt kommt das Problem:
Ich bin 15 und mein Vater will, dass ich mich erst auf die Schule konzentriere und erst mit 18 einen freund habe.
Er meint,dass ich sonst zu sehr abgelenkt bin ( was eigentlich etwas auch zutrifft ) aber trotzdem liebe ich meinen „Freund“ und kann nur wegen der Schule nicht mit ihm zusammen sein von Anonym /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi meine Liebe,

stimmt, ein Freund lenkt von der Schule ab, und man muss lernen, Liebe, Schule, Familie unter einen Hut zu bekommen. Das ist ein langer, schwieriger Weg. Du entscheidest jetzt, wann du diesen Weg gehen möchtest. Wenn du weiter die kleine gehorsame Tochter bleiben möchtest, dann kannst du deinen Freund heimlich haben, oder du machst Schluss und wartest, bis du 18 bist.

Wenn du allerdings wachsen und erwachsen werden möchtest, dann setzt du dich mit deinem Vater auseinander, erzählst ihm von deinen Freund, versicherst, dass du die Schule nicht vernachlässigen wirst. Und du kämpfst für ein Stückchen Freiheit zu entscheiden, was du tun und was du lassen möchtest. Das geht leider oft nur mit Krach - und Versöhnung. Aber dein Vater ist lernfähig und er wird begreifen, dass er dir zwar gute Ratschläge geben kann, die du aber nicht unbedingt verfolgen möchtest. Eltern müssen lernen auszuhalten, dass Kinder eigene Wege gehen. Also entscheide dich!

Dir alles Liebe

Gabi

Lade weitere Inhalte ...