FAQ Frag Gabi

Hilfe! Stress mit meiner Mutter


Ich habe da mal eine wichtige Frage Und zwar streite ich mich gefühlt 24 Stunden am Tag mit meiner Mutter. Da meine Eltern getrennt sind will meine Mutter mich zu meinem Stiefvater schicken der mich aber auch nicht wirklich liebevoll behandelt, und wenn ich bei meinem Stiefvater wäre müsste ich auch noch die Schule wechseln und darauf habe ich keine Lust weil ich meine Freunde nicht verlieren möchte. und übrigens habe ich doch erst gewechselt, wie kommt das denn an?
Was könnte ich tun und sagen, dass die Beziehung wieder besser wird zwischen meiner Mutter und mir .HILFE! von Lilli /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Lilli,

was du schreibst hat mich sehr berührt. Deine Eltern sind getrennt, du hast einen Stiefvater, den du nicht als sehr liebevoll empfindest, ich frage mich, was mit deinem leiblichen Vater ist. Du hast erst die Schule gewechselt. Für einen jungen Menschen wie dich ist das schon sehr viel Drama, ich habe großen Respekt vor dir, wie du dein Leben bisher gemeistert hast. Wie einfühlsam du doch bist, du spürst ganz richtig, dass du etwa dazu tun kannst, dass die Beziehung zwischen dir und deiner Mutter wieder besser wird. Ich möchte dein Selbstbewusstsein stärken und dich noch einmal daran erinnern, was du schon alles tolles in deinem Leben geschafft hast. Setz dich deiner Mutter zu einer Tasse Tee hin und sag ihr doch auch einmal, was sie alles geschafft hat. Erinnere sie daran, was ihr beide alles schon gemeistert habt in eurem Leben - und vielleicht erinnerst du dich, erinnert ihr euch, dass zwischen euch beiden auch Liebe ist. Auch wenn ihr das im Alltagstrott und Streit manchmal vergesst. Sag deiner Mutter, dass du bei ihr leben möchtest, stellt gemeinsam Regeln auf, die für dich und für sie wichtig sind und begegnet euch gegenseitig mit Respekt. Das alles wird bestimmt nicht gleich auf Anhieb klappen, aber bestimmt wird es von Tag zu Tag besser gehen. Solltet ihr zwei Powerfrauen das nicht allein hinbekommen, so könntet ihr euch Unterstützung bei einer Sozialarbeiterin vom Jugendamt holen.

Dir von Herzen alles Liebe

Gabi

Lade weitere Inhalte ...