FAQ Frag Gabi

Ich ekle mich vor mir selbst!


Ich bin jetzt 12 Jahre alt und mit meinen Freundinnen einer der weitesten aus der Klasse. Doch dazu später. Mir ist nämlich selber aufgefallen , dass wenn ich ins Bett gehe und am Einschlafen bin mir immer so komische Gedanken kommen und ich verspüre in meinen Träumen sehr starke Lustgefühle . Aber komischerweise macht es mir Spaß! Doch wenn ich dann aufstehe und richtig wach bin frage ich mich wie pervers das ist was ich so träume und denke und dann ekele ich für mich vor mir selbst! Sorry für diesen Text und die Frage, aber ich bin ja erst 12 und ist das dann normal?? von Miléna /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Miléna,

ich möchte dich beruhigen: deine Träume sind total normal, auch die sehr starken Lustgefühle gehören mit dazu! Deine Sexualität erwacht, bei dir passiert das mit 12, bei anderen später. Auch das ist normal. Jungs kennen auch diese nächtlichen sexuellen Lustträume. Sie erleben dabei unwillkürliche nächtliche Samenergüsse. Am nächsten Morgen erinnert daran nur ein feuchter Fleck im Schlafanzug oder der Boxershort. Mädchen haben keine feuchten Träume, Mädchen erinnern sich an die Lustgefühle. Dein schlechtes Gewissen ist auch normal. Denn schliesslich passiert das alles in deinem  Kinderbett - und du möchtest auf keinen Fall, dass deine Eltern davon erfahren. Das alles ist normal und gut so. Du bist okay! Glaub mir, das schlechte Gewissen wird im Lauf der Entwicklung weniger werden. Wir alle sind sexuelle Wesen - ohne Sexualität wärst auch du nicht auf der Welt.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...