FAQ Frag Gabi

Kein Busen: Ich fühle mich unwohl in meinem Körper!

Hi Gabi,

ich bin fast 16 Jahre alt und habe null Brüste. Mein Freund sagt immer: "Ist doch egal, ich liebe dich so und so." Ich antworte dann immer, dass ich mich beim Sex auch weiblich fühlen will. Meine Mutter kauft mir nur Jungsklamotten. Das nervt!!! Sag mir bitte, wie ich mich weiblich fühle in Jungsklamotten.

/

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Hi meine Liebe,

ich könnte deinen Freund knutschen: Er tut dir gut, weil er dich so liebt wie du bist. Trotzdem kann ich deinen Frust verstehen: Die Vorstellung, dass große Brüste eine sinnliche Frau ausmachen, geistert immer wieder gern durch die Gesellschaft.

Es ist nur so, dass sie nicht stimmt. Nicht dein Busen macht dich weiblich – zumindest nicht nur. Brüste können ein Teil von Weiblichkeit sein, aber zu deinem Gesamtbild gehört viel, viel mehr. Gerade beim Sex! Deine Weiblichkeit ist ein Zusammenspiel aus deinen Händen, Lippen, deinem Blick, deinem Bauch, deiner Hüfte, Schenkel, deinem Po usw. – all das macht sich weiblich, sinnlich und verführerisch. Sieh es doch mal anders herum: Wenn du mit deinem Freund Sex hast, ist für dich dann nur sein Penis männlich? Und sonst gar nichts?

Natürlich hast du Recht: Unser aller Körpergefühl wird auch durch Klamotten getragen. Wenn wir uns cool, sexy, lässig oder wie auch immer anziehen, fühlen wir uns einfach wohler. Wenn du dich unwohl fühlst in deinen Klamotten, dann sprich mit deiner Mama! Sag ihr, dass du dich gerne anders kleiden willst.

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...