FAQ Frag Gabi

Schwanger durch Petting?


Mein Freund und ich hatten Petting. Ich hatte mein Bikiniunterteil an und er seine Badehose. Seine Badehose war trocken mein bikini war vielleicht wenn überhaupt etwas nass. Chlorwasser..
Nun hatten wir petting und er hat seinen Penis durch seine und meine Badehose an mich gedrückt. Er ist zu 100% nicht gekommen. Aber vielleicht kamen paar Tropfen lusttropfen raus. Könnten diese dann bei mir zu einer Schwangerschaft führen? Mein Freund war kurz vorm petting auch auf der Toilette. Wir waren so zusagen beide „angezogen“ mit der badehose und dem Bikini. Ich habe total angst. von Mel /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Mel,

du brauchst keine Angst zu haben. Selbst ein Samenerguss auf deinem Bikini und in seiner Badehose ist ungefährlich. Samenzellen können keinen Stoff durchdringen. Die bekannten "Lusttropfen", die vor dem Samenerguss aus dem Penis kommen, sind dann gefährlich, wenn man ohne Verhütung Sex hat und der Junge vor dem Samenerguss den Penis aus der Scheide zieht. Dann können die Samenzellen, die ja bereits in den Lusttropfen vorhanden sind zu einer Befruchtung führen.

Dir möchte ich ans Herz legen, dass du beim Petting wirklich immer nur so weit gehst, wie du dich sicher fühlst. Weißt du, Angst und sexuelle Lust sind zwei Gefühle, die nicht gleichzeitig passieren können. Ich meine damit, wer große Angst hat, verspürt auch nicht wirklich Lust bei aufregenden Zärtlichkeiten.

Lieben Gruß

Gabi

Lade weitere Inhalte ...