David Levithan: Letztendlich sind wir dem Universum egal

David Levithan: Letztendlich sind wir dem Universum egal

Default-Teaserbild portrait

David Arnold - Auf und davon

Na, auf der Suche nach neuem Lesestoff? Dann bist du hier richtig! Egal, ob du gern Liebesromane, Krimis oder Fantasy-Romane liest - in der Galerie wirst du bestimmt fündig. Die Mädchen.de-Redakteurinnen Kiki und Anna si ...
Weiterlesen

A wacht jeden Morgen in einem anderen Körper auf. Mal ist er weiblich, mal ist er männlich. Er hat sich an dieses wechselhafte Leben gewöhnt. Doch als er sich in Rhiannon verliebt, wünscht er sich mehr Beständigkeit in seinem Leben. Doch wie soll das gehen und kann man überhaupt jemanden lieben, der jeden Tag jemand anderes ist?

Großartige Geschichte, die sich verwirrender anhört, als sie ist. Ein echtes Statement für Liebe und Toleranz!

Erschienen im Fischerverlag

Lade weitere Inhalte ...