Die Tragikomödie

Die Tragikomödie

© Foto: ddp
Default-Teaserbild portrait

Engel und Teufel

Kombinationen, die eigentlich nicht passen dürften, es aber doch tun? Ob Süßes und Saures, groß und klein, lustig und traurig: Wir zeigen dir die besten, coolsten und leckersten Gegensätze, an die man manchmal gar nicht denken würde ...
Weiterlesen

Eines der besten Beispiele wie sich traurig und schön/lustig miteinander verbinden lassen, ist der Film ?La vita è bella? (dt: ?Das Leben ist schön?, 1997) von und mit Roberto Benigni. Es handelt von eine jüdisch-italienischen Familie während der Nazidiktatur in einem Konzentrationslager. Um dem kleinen Sohn das Leben zu erleichtern erzählt der Vater ihm, das Ganze sei nur ein Spiel? ein wunderschöner Film, der nicht nur zum Weinen sondern auch zum Lachen bringt.

Lade weitere Inhalte ...