Susan Beth Pfeffer: Die Verlorenen von New York

Susan Beth Pfeffer: Die Verlorenen von New York

Default-Teaserbild portrait

David Arnold - Auf und davon

Na, auf der Suche nach neuem Lesestoff? Dann bist du hier richtig! Egal, ob du gern Liebesromane, Krimis oder Fantasy-Romane liest - in der Galerie wirst du bestimmt fündig. Die Mädchen.de-Redakteurinnen Kiki und Anna si ...
Weiterlesen

Eben war noch alles okay. Alex steht bei Joey's hinter dem Tresen und schneidet Pizza. Doch dann ändert sich plötzlich alles. Ein Asteroid ist auf dem Mond gekracht und hat ihn aus seiner Umlaufbahn gehoben. Die Folge: tausende Tote und Verletzte, Naturkatastrophen und Nahrungsmittel-Knappheit. Und mittendrin sitzt Alex, allein mit seinen beiden kleinen Schwestern und ohne Eltern, denn die sind nach dem Unglück verschollen...

?Die Verlorenen von New York? ist die Fortsetzung von ?Die Welt wie wir sie kannten? - beide Bücher beschäftigen sich zwar mit der gleichen Katastrophe, aber durch den unterschiedlichen Umgang mit dem Unglück sieht man das Ganze im zweiten Teil aus einer neuen krassen Großstadt-Perspektive. Unbedingt lesen!

Erschienen im Carlsen Verlag

Lade weitere Inhalte ...