LEA: Diese 7 Facts solltest du über die Sängerin kennen

LEA: Diese 7 Facts solltest du über die Sängerin kennen

LEA ist eine aufstrebende deutsche Künstlerin, die mit ihrer eindringlichen Stimme und ihren gefühlvollen Texten die Herzen der Zuhörer berührt. Sie hat bereits große Erfolge erzielt und ist bekannt für ihre energiegeladenen Live-Auftritte. Mit ihrer charismatischen Präsenz und ihrer starken Stimme begeistert sie ihr Publikum auf großen Bühnen und Festivals in Deutschland. Hier sind fünf Fakten über die Sängerin, die dir bestimmt noch nicht bekannt sind.

Sängerin LEA© Getty Images

 

1. Echter Name

LEA wurde am 9. Juli 1992 unter dem bürgerlichen Namen Lea-Marie Becker in Kassel, Deutschland, geboren. Sie verwendet jedoch den Künstlernamen LEA für ihre Musikkarriere.

2. Ausbildung und musikalische Anfänge

LEA erhielt eine musikalische Ausbildung am Kasseler Musikinstitut und begann früh, eigene Songs zu schreiben. Sie nahm an verschiedenen Gesangswettbewerben teil und wurde schließlich von einem Produzenten entdeckt.

3. Zusammenarbeit mit Peter Plate

LEA arbeitete eng mit dem bekannten deutschen Songwriter und Produzenten Peter Plate zusammen. Plate, der Teil des Duos Rosenstolz ist, hat maßgeblich zur Entwicklung von LEAs Musik beigetragen und einige ihrer größten Hits produziert.

4. Vielfache Auszeichnungen

LEA wurde für ihre musikalischen Leistungen mehrfach ausgezeichnet. Sie erhielt unter anderem den Echo Pop, den MTV Europe Music Award und den 1LIVE Krone in der Kategorie "Beste Künstlerin".

5. Soziales Engagement

Neben ihrer Musik setzt sich LEA für soziale Zwecke ein. Sie unterstützt verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen und Projekte, darunter die Deutsche Kinderkrebsstiftung und die Aktion Mensch.

 

Lade weitere Inhalte ...