Haare färben: Farbe ausspülen

Haare färben: Farbe ausspülen

© Foto: Thinkstock
Haare-färben-tönen-quer

So kannst du herausfinden, ob du deine Haare färben darfst!

Du willst dir deine Haare färben und dabei keine bösen Überraschungen erleben? Mädchen.de sagt dir, worauf es bei Colorationen und Tönungen ankommt.
Weiterlesen

Farbe ausspülen!Nach der Einwirkzeit das Haar mit etwas warmem Wasser aufschäumen (vorher wieder Plastikhandschuhe anziehen!), damit sich alle Farbrückstände von der Kopfhaut lösen. Danach die Farbe so lange aus dem Haar ausspülen, bis das Wasser klar ist. Anschließend ein (meist beigelegtes) Pflegebalsam auftragen, einwirken lassen und ausspülen.

Wichtig: Die Haare nicht direkt mit Haarshampoo waschen, denn der Balsam sorgt dafür, dass die Haare gereinigt werden und die Pigmente länger im Haar bleiben.

Lade weitere Inhalte ...