SOS! Ich habe Spliss...

SOS! Ich habe Spliss...

© Foto: Thinkstock
Default-Teaserbild portrait

Meine Haare wachsen nicht!

Deine Haarspitzen spalten sich, sobald du nur das Wort Spliss liest und deine Haare sind quasi nach dem Föhnen direkt wieder fettig? Hier geben dir Haar-Experten Antworten auf deine Fragen rund um Haare und Styling-Problem ...
Weiterlesen

Meine Haare sind total kaputt. Ich habe teilweise Spliss und sie sind ganz hart, kraus und trocken. Ich habe lange braune Haare, habe sie noch nie gefärbt oder mit dem Glätteeisen bearbeitet. Was kann ich tun, damit sie schön glänzend, weich und glatt werden? Und damit der Spliss weggeht?Gegen glanzloses, stumpfes und trockenes Haar hilft oft schon ein bisschen Zuwendung und Pflege. Verwöhne deine Haare mit abgestimmten Pflegeprodukten. Außerdem solltest du dir mindestens ein Mal die Woche eine Haarkur gönnen (z.B. die Tiefenaufbau Creme-Kur von Fructis Oil Repair)! Den Spliss solltest du auf jeden Fall abschneiden lassen, damit deine Spitzen wieder gesund glänzen können. Wenn du die gesunden Haare dann weiter pflegst, kommt der Spliss nicht so schnell wieder.Sina Velke, Friseurin / Stylistin / Haarexpertin von Garnier

Lade weitere Inhalte ...