Half Bun: So gelingt die coole Frisur

Half Bun: So gelingt die coole Frisur

Egal, wo man hinschaut – Stars und Models lieben backstage und auf Paparazzi-Pics gerade eine Frisur: Den Half Bun. Hier wird gekonnt geknotet und gedreht und das Ergebnis kann sich sehen lassen – ein mega-lässiger Hairstyle für fast jede Haarlänge. Mit ein paar Tricks und Tipps bekommst du einen Half Bun auch locker zu Hause hin! Lisa zeigt dir im Video, wie du den coolen Haarknoten nachmachen kannst.

© iStock

Klar, die Haare am Oberkopf zusammen nehmen und zum Dutt drehen, kann eigentlich jede. Aber damit der lässige Half Bun auch wirklich cool – und nicht wie ein dahin geschluderter Dutt - aussieht, solltest du ein paar Dinge beachten. Wir verraten dir, worauf es ankommt!

Ein Half Bun sieht mit leicht gewellten und voluminösen Haaren am besten aus – den sogenannten Beach Waves. Diese Locken sollen aussehen, als hätte man einen Tag am Meer genossen. Damit diese Frisur aber auch cool aussieht, wenn man den Tag nicht am Beach von Los Angeles, sondern im Klassenzimmer verbracht hat, zeigen wir dir, wie man einen coolen Half Bun zaubert.

So geht der Half Bun Step-by-Step:

Default-Teaserbild portrait

Anna bekommt eine neue Frisur

Anna von Mädchen.de hat lange Haare mit denen man super Frisuren machen kann. Morgens entscheidet sie sich trotzdem meistens für offene Haare oder einen Dutt ? wir wollten sie gerne mal mit einer anderen Frisur sehen un ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...