Soft Baked Pumpkin Spiced Cookies

Soft Baked Pumpkin Spiced Cookies

© PR
pizzaquer

Rawbite Cashew Riegel

Sicherlich ist die Verkleidung und Dekoration ein wichtiger Bestandteil einer gruseligen Halloweenparty. Doch was wäre eine Party ohne Essen? ? Unvorstellbar! Wer feiert, hat auch Hunger, das ist doch klar. An Halloween sollte ...
Weiterlesen

Kürbis gibt es nur in Form von Suppe oder gruselig geschnitzten Gesichtern? Falsch! Wir haben ein super leckeres Cookie Rezept mit dem orangenen Gemüse!

ZUTATEN (Ergibt 18 Kekse):

100 g Vollkorn Dinkelmehl.100 g Weizenmehl, 100 g Haferflocken, 1/2 Packung Backpulver, ½ TL Salz, ½ TL Muskat, 2 EL koawach Zimt + Kardamom, ¼ TL gemahlener Ingwer, 1/8 TL gemahlene Nelke, 180 g Rohrohrzucker, 125 g weiche, pflanzliche Margarine, 280 g Kürbismus

Für die Glasur: 150 g Puderzucker, 1 TL Margarine oder Butter, 3 TL Milch oder Milchalternative

Zubereitungszeit: 20 Minuten1. Ofen auf 160 Grad vorheizen und Backblech vorbereiten.2. Trockene Zutaten miteinander vermengen.3. Zucker und Margarine mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und anschließend Kürbismus dazu geben.4. Trockene (bis auf koawach) und nasse Zutaten zusammenbringen, den Teig halbieren und die eine Hälfte bereits auf das Blech geben - dabei genug Platz lassen.5. Zur anderen Hälfte des Teiges die 2 EL koawach geben und vermengen.6. Den restlichen Teig ebenfalls mit einem Löffel auf einem Backblech verteilen und wieder genug Platz lassen.7. Die Cookies etwa 15 Minuten im Ofen ausbacken lassen (oder bis die Ränder goldbraun werden).8. Die fertigen Cookies auf dem Backblech aushärten und auskühlen lassen.9. Zu guter Letzt die Zutaten für die Glasur glattrühren und über den Soft Cookies verteilen.

Lade weitere Inhalte ...