Fruganer

Fruganer

Frutarier, Veganer & Co. quer

Clean Eating

Nur Fleisch, niemals Fleisch und wenn doch, dann nur aus dem Müll? Wie bitte? Canivoren, Veganer oder Freeganer? Du verstehst nur Bahnhof? Kein Problem ? wir klären dich über verschiedene Ernährungsformen auf!
Weiterlesen

Pflanzen und Tiere sollen nicht leiden ? deshalb ernähren sich Frutarier ausschließlich von Früchten. Kompliziert? Es geht noch komplizierter! Frutarier essen nämlich nur Obst, bei dem nach der Ernte die Pflanze weiterlebt. Somit sind alle Getreidesorten und Wurzelgemüse (wie Karotten, Rote Bete und Rettich) tabu. Erlaubt sind aber Nüsse und Samen. Frutarier, die es ganz besonders ernst nehmen, ernähren sich zusätzlich nur von Fallobst ? das sind Früchte, die bereits von den Bäumen und Sträuchern gefallen sind, denn ihrer Meinung nach werden den Pflanzen beim Pflücken Schmerzen zugefügt. So wollen die Frutarier das Gefühl, im Einklang mit der Natur zu leben, erreichen. Experten raten von dieser äußerst einseitigen Ernährung ab, denn das Risiko für Protein- und Nährstoffmangel sei hoch.

Lade weitere Inhalte ...