• Krass! Das verraten Deine Füße über Deine Persönlichkeit.

    Mal ehrlich, wer mag schon Füße?

weiterlesen

Krass! Das verraten Deine Füße über Deine Persönlichkeit.

Mal ehrlich, wer mag schon Füße?

quer fuß

Ihhhhh Füße. Wer mag schon Füße? Und vor allem, wer kann schon von sich behaupten, dass seine Füße sexy sind. Wohl kaum jemand. Im Sommer im Bus, hat es garantiert schon jeder einmal miterleben müssen. Der ganze Bus ist so gut wie leer, nur neben Dich muss sich noch eine Person quetschen. Wäre diese Person wenigstens noch annähernd attraktiv. Aber nein, Du hast mal wieder tooootales Glück : Der Geruch von Schweiß und stinkenden, ungepflegten Käsefüßen, steigt in Deine Nase! Bei dem Anblick und vor allem dem Gestank kann einem ganz schwindelig werden! Du drückst auf den Halteknopf und steigst an der nächsten Station aus. Das tust Du Dir nicht an. :/

Aber hast Du schon mal den Versuch gestartet, positiv über Deine Füße zu denken? Professorin Rita Fasel und ihr Ehemann Dr. Med Dahlke haben es getan und eine Fußanalyse entwickelt. „Die Füße tragen Dich durch Dein ganzes Leben. Sie können Körper, Verstand und Seele auf ihre ganz eigene Art reflektieren.“ Spannend? Dann lies weiter. 
Zeig mir Deine Füße und ich sag Dir, wer Du bist. 

Die Fußgröße

Oft ist ein Fuß oder Standbein größer als das andere. 
Ist Dein linker Fuß stärker, länger, breiter oder höher, hast Du einen emotionalen Schwerpunkt. Du bist intuitiv, kreativ und träumerisch, manchmal auch "verplant“. Für Deine Freunde bist du immer da, hilfst gerne. Deine Gefühle kannst Du nur schwer einordnen.

Ist Dein rechter Fuß stärker, länger, breiter oder höher, dann hast Du einen rationalen Schwerpunkt. Deine Denkweise ist analytisch, praktisch und sachlich, manchmal auch „engstirnig“. Gefühle zu zeigen, fällt Dir schwer.

Der Bogen

Achte doch mal auf den Bogen zwischen Deinem großen und kleinen Zeh.
Harfenförmiger Harmoniebogen:
Du bist ausgeglichen und souverän, hast einen Sinn für Schönheit und Harmonie. Gekonnt kannst Du auch schwierigen Aufgaben mit einem Lächeln ins Auge blicken.

Zurückgezogener großer Zeh: Du bist eher die schüchterne Maus, lebst zurückgezogen und defensiv. Dominanz anderer kannst Du nur schwer akzeptieren und fragst Dich: „Wie kann man sich nur so in den Mittelpunkt drängen?“

Übergroßer großer Zeh: Du willst hoch hinaus und lässt Dir nicht gerne etwas sagen.

Dein Maßstab ist hoch gesetzt, denn Du möchtest gewinnen und aus der Masse herausstechen.
Dabei nimmst Du nur selten Rücksicht auf Deine Mitmenschen.

Zehenabstand zwischen großem Zeh und zweitem Zeh

Steht für die Kommunikation- und Herzverbindung:
Ein kleiner Abstand zwischen großem Zeh und zweitem Zeh zeigt guten Energiefluss zwischen Kehlkopf-Chakra und Herz-Chakra. Du kannst Dich gut in andere Menschen hineinversetzen, bist ein Kommunikationstalent.

Großer Abstand großer Zeh und zweiter Zeh
Die Energie zwischen Kehlkopf und Herz fließt stockend. Das heißt, Dir fehlt eine Verbindung zwischen Kommunikation und Gefühlen. Dein Handeln ist oft von Zweifeln geprägt, Spontanität fehlt Dir schwer. Du musst Deine innere Blockade lösen! Sport ist eine Möglichkeit.