Horoskop: Das ist das unsportlichste Sternzeichen von allen

Laut Horoskop: Das ist das unsportlichste Sternzeichen von allen!

Du fragst dich, welches Sternzeichen das unsportlichste ist? Dann bleib dran!

Zwei Frauen mit Gurken auf den Augen
© Pexels
Unter den Sternzeichen gibt es eins, das ist viel unsportlicher als alle anderen!

Welches Sternzeichen ist wohl das unsportlichste von allen? Eine Antwort auf diese Frage ist natürlich nicht so einfach zu finden. Dennoch: Manch ein Sternzeichen ist bekannt dafür, nicht ganz so beweglich und sportlich motiviert zu sein, wie die anderen. Wir haben daher einmal alle Tierkreiszeichen genau unter die Lupe genommen und uns auf die Suche nach dem unsportlichsten der 12 Zeichen gemacht. Doch wer ist denn nun die Couchpotato unter den Sternis? Aufgepasst!

Der Stier: Das unsportlichste Sternzeichen von allen

Morgens Joggen, Mittags Seilspringen oder Fußball auf dem Pausenhof und nach der Schule noch zum Handball, Volleyball oder zum Reiten... das könnte dem Stier wahrscheinlich nie passieren. Während andere nach sportlicher Ausdauer, nach einem trainierten Körper und einer runde Auspowern streben, will dieses Sternzeichen am liebsten den ganzen Tag auf der Couch verbringen. Eigentlich gibt es für den Stier nur sehr wenige Gründe, sich aus seinem warmen Bett zu schälen und das Haus zu verlassen. Dazu gehören hauptsächlich Dinge wie, Essen besorgen, ins Kino gehen, sich mit Freunden zum Filmegucken verabreden oder ins Schwimmbad zu gehen und da stundenlang im Whirlpool abzuhängen.

Sport? Machen Stiere nie ohne Grund

Stiere lassen sich wirklich nur sehr schwer zum Sport motivieren. Sie wissen zwar, dass eine gesunde Ernährung wichtig ist und zu einem gesunden Lifestyle auch Bewegung dazu gehört – dennoch ist der innere Schweinehund meistens einfach zu groß. Sport ist für den gemütlichen Stier einfach viel zu anstrengend. Dazu kommt dann auch noch der schmerzende Muskelkater… oh, noooo, DAS gefällt dem sinnlichen Stier wirklich überhaupt rein gar nicht. Wichtig ist, dass Menschen mit diesem unsportlichen Sternzeichen lernen, dass nicht jede Art der Bewegung zur totalen Verausgabung führen muss. Auch Spazierengehen ist Sport! Zudem könnten Stiere sich Beschäftigungen suchen, die zu ihrem entspannten Lifestyle passen. Wandern mit integriertem Picknick, Schwimmen im Freibad mit anschließendem Nickerchen in der Sonne, Golfen oder Fahrrad fahren – all das und noch viel mehr sind tolle Möglichkeiten, um den unsportlichen Stier in Bewegung zu setzen. Wichtig dabei: Gute Freunde und leckere, gesunde Snacks dürfen nicht fehlen. Für die extra Portion Motivation!

Frau springt hoch
Drei Sternzeichen im Tierkreis sind bekannt dafür, besonders viel Erfolg im Leben zu haben. Welche Zeichen so erfolgreich sind, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...