14. August 2021
Instagram: Schutz vor Beleidigungen! Das ist die neue Funktion

Instagram: Schutz vor Beleidigungen! Das ist die neue Funktion

Instagram hat eine neue Funktion herausgebracht, die uns vor missbräuchlichen Interaktionen schützen soll.

Instagram löschen: Handy mit Instagram App Ansicht
© Pexels
Instagram hat eine neue Schutzfunktion eingeführt. Hier kommen alle Infos dazu.

Aktuell vergeht fast kein Tag, an dem die Mehrheit von uns nicht auf Social Media unterwegs ist. Mittlerweile schauen wir weniger TV und bekommen die neuesten Nachrichten und Geschehnisse aus der Welt via Instagram, TikTok oder Twitter mit. Diese Plattformen nutzen wir auch, um uns mit unseren Freunden zu connecten oder herauszufinden, was unsere liebsten Stars machen. Viele werden uns jedoch sicherlich zustimmen, wenn wir sagen, dass Social Media ein Fluch und Segen zugleich ist. Immerhin machen es uns die Plattformen super einfach mit Menschen in Kontakt zu treten, jedoch besteht auch stets die Gefahr, dass aufgrund der Anonymität Menschen sich erlauben, Beleidigungen und hasserfüllte Kommentare zu hinterlassen. Viele Stars, Influencer*innen oder öffentliche Profile generell sind dieser Gefahr ausgesetzt.

Instagram möchte mit seiner neuen Funktion genau dagegen ankämpfen und allen User*innen mehr Schutz bieten.

Instagram kündigt neue Funktion an

Schluss mit beleidigenden Kommentaren unter Posts. Instagram hat seit Neuem eine "Limitieren-Funktion" in der App eingebaut, die es möglich macht, automatisch gewisse Kommentare und Nachrichtanfragen von Personen auszublenden. Wer sich also in einer Phase von starker und intensiver Belästigung fühlt, kann sich schützen und ausgewählten Personen keine Plattform auf seinem Account bieten, aber dennoch gleichzeitig mit seiner restlichen Community kommunizieren.

So kannst du die neue Funktion einstellen

Falls du ebenfalls dein Konto auf diese Weise schützen möchtest, kannst du in den Einstellungen unter "Privatsphäre" die Funktion "Limitieren" auswählen. Darin kannst du auswählen, wen du einschränken möchtest. Es kann sich dabei um Follower*innen, aber auch um Nicht-Follower*innen handeln. Auch hast du die Möglichkeit einzustellen, für welchen Zeitraum diese Accounts verborgen bleiben sollen.

Verwendete Quellen: segmenta

Instagram
Ein paar Optimierungen bei Instagram können sich bereits auf deine Gesundheit und Stimmung auswirken. Wir zeigen dir, welche. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...