Mit Mandelmilch gegen Bauchfett kämpfen

Mit Mandelmilch gegen Bauchfett kämpfen

© Foto: iStock
Tricks zum Abnehmen quer

Zitronenwasser bringt die Verdauung in Schwung

Der Sommer ist da und dich und deine Strandfigur trennen noch ein oder zwei Kilos? Oder nervt dich dein aufgeblähter Bauch? Wir sagen dir, wie du ohne Stress und ratz-fatz ein bisschen abnimmst und eine ...
Weiterlesen

Wow, dass dieses leckere Getränk beim Abnehmen helfen kann, hätten wir nicht gedacht! Ein Glas Mandelmilch pro Tag sagt deinem Bauchfett den Kampf an. Die kann man fertig kaufen - z. B. im Bio-Markt - aber auch ganz easy zuhause selber machen.

So geht's': Einfach 200 g Mandeln über Nacht in einer Schüssel kaltem Leitungswasser einweichen lassen, dann abtropfen lassen. Zusammen mit 1 l heißem (nicht kochenden) Wasser in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis eine weiße Flüssigkeit entsteht. Die Mischung durch ein ein sauberes Küchentuch in eine Schüssel abgießen, zusätzlich noch den letzten Rest Mandelmilch rauspressen und zum Schluss in eine Flasche füllen. Fertig! Wer möchte, kann noch mit etwas Honig oder Agavendicksaft süßen. Mit der übrig gebliebenen "Mandel-Pampe" kannst du z. B. Brot oder Kuchen backen.

Lade weitere Inhalte ...