Was kostet eine Schönheits-OP? Muss man sie selbst bezahlen?

Was kostet eine Schönheits-OP? Muss man sie selbst bezahlen?

© Foto: Thinkstock
Default-Teaserbild portrait

Stimmt es, dass sich immer mehr Mädchen unters Messer legen würden?

Gutes Aussehen steht ganz oben auf der Wunschliste von Mädchen, doch wie schlimm ist der Schönheitswahn wirklich? Wollen wirklich immer mehr Mädchen eine Schönheits-OP? Was muss man ...
Weiterlesen

Elke Schwiegel:Das kommt natürlich auf den Eingriff an. Eine Brustverkleinerung liegt zwischen 6.000 und 7.000 Euro, das Anlegen beider Ohren bei ca. 2.000 Euro. Der Preis sollte aber keinesfalls das Entscheidungskriterium für eine Klinik sein! Schließlich geht es um die eigene Gesundheit. Vorsichtig sollte man mit Billig-Angeboten sein, denn häufig wird hier an den Materialien gespart. Alle Eingriffe, die rein ästhetischen Zwecken dienen, muss man in jedem Fall selbst zahlen. Bei medizinischen Indikationen übernimmt die Krankenkasse oft die Kosten. Das ist aber eine Frage, die nur in einem individuellen Beratungsgespräch geklärt werden kann.

Lade weitere Inhalte ...