FAQ Frag Gabi

Ich sehne mich nach meinem Lehrer: Bin ich verliebt?

Liebe Gabi,

Ich habe letztes Jahr Abi gemacht und bin sehr traurig, dass ich meinen Geographielehrer nicht mehr sehen kann. Ich kannte ihn seit der 5. Klasse, irgendwie mochte ich ihn sofort. Er war zwar manchmal echt cholerisch, allerdings nie zu mir. Unsere Jungs hatten ihn auch in Sport und ich bin oft während meinem Sportunterricht mal zu ihm rüber, zur großen Freude meiner Sportlehrerin. Er hat mich nie weggeschickt, sondern Späße gemacht und ich glaube alle dachten, ich war wegen den Jungs da, dabei war ich wegen ihm da. Ich war einfach sehr, sehr gerne in seiner Nähe. Das Lustige ist, er ist eigentlich viel zu alt (47). Er sieht auch nicht super aus, wir hatten deutlich besser aussehende Lehrer.

In letzter Zeit denke ich sehr oft an ihn, aber ich weiß nicht was es genau ist. Bin ich verliebt? Ich kann nicht sagen, ob ich ihn küssen möchte, immerhin wäre es jetzt legal. Er hat mir immer sicher mehr Aufmerksamkeit geschenkt als anderen, Späße gemacht, aber das war auch schon in der 5. Klasse so, als ich wirklich noch übergewichtig und voll mit Pickeln war. Er hat aber nie den Eindruck gemacht, dass er auf mich steht oder so. Als an der Realschule ein neuer Lehrer eingestellt wurde, der super aussah, hab ich ihn gefragt, ob er mir den vorstellt, da er auch Sport unterrichtete und das Gymi und die Realschule sich die Sporthalle teilen... Da hat er laut losgelacht und dann gesagt, dass er mir den auf keinen Fall vorstellt, der wäre viel zu alt für mich. Er war an der Schule nicht unumstritten, weil er eben auch echt ausrasten konnte, für mich hat er viel gemacht, vielleicht will ich auch einfach nur wissen warum. Ich weiß gerade wirklich nicht, was ich machen soll, ich vermisse ihn einfach und denke viel an ihn. Ich habe nur seine Festnetznummer und er ist verheiratet. Ich will nicht anrufen... Was soll ich auch sagen? Ich vermisse dich, können wir uns treffen? Ich weiß ja selbst nicht, was mit mir los ist. Ich kann leider mit niemandem reden... Ich hatte in der Schule schon immer Angst, dass meine Mitschüler denken könnten, dass ich auf ihn stehe. Ich glaube einfach, weil er echt nicht gut aussah, hat es keiner vermutet. Ich weiß selbst nicht, ob ich auf in stehe, ich will ihn doch einfach nur mal wiedersehen. Was kann ich machen? Danke für Deine Hilfe.

von Linda /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Linda,

danke für dein Vertrauen. So wie du deinen Lehrer beschreibst, ist er wirklich ein besonderer Typ – ich kann verstehen, dass er dir fehlt! Zumal es ein großer Schritt ist, nach dem Abi in die Welt hinaus zu gehen. Mir ging es damals auch so, dass mir ein, zwei besonders tolle Lehrer richtig heftig gefehlt haben. Nicht, weil ich verliebt gewesen wäre, sondern, weil sie mich auf einem so wichtigen Abschnitt meines Lebens begleitet haben. Das verbindet unheimlich!

Ich finde es trotzdem toll von dir, dass du deinen Lehrer nicht einfach anrufst. Dein Gefühl ist ganz richtig: Das würde zu sehr in seine Privatsphäre eingreifen. Aber warum gehst du nicht auf eine der nächsten Schulfeiern? Wenn Partys irgendwann wieder erlaubt sind, wird es doch sicherlich eine Möglichkeit geben. Zu solchen Anlässen kann man ehemalige Lehrer ganz zwangslos treffen.

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...