FAQ Frag Gabi

Zwei Jahre verliebt in den gleichen Jungen: Was soll ich tun?

Hallo Gabi,

Mein Name ist Louisa und ich bin 15 Jahre alt. Ich bin nun schon seit zwei Jahren in den gleichen Jungen verliebt und weiß nicht mehr, was ich machen soll. Wir sind beide etwas schüchtern und trauen uns irgendwie nicht, aufeinander zuzugehen, was die Sache etwas schwierig macht. Wir gehen auf die gleiche Schule und auch in dieselbe Stufe, also sehen wir uns jeden Tag – und immer, wenn ich ihn sehe, werde ich ganz nervös, mein Herz schlägt schneller und ich weiß nicht, wie ich stehen soll oder wo ich zum Beispiel meine Hände halten soll. Wir waren schon oft auf Partys zusammen und da reden wir ganz offen miteinander. Dieses Gefühl ist so schön. Er meinte schon einmal er, würde mich lieben, aber ich weiß nicht, ob er es ernst gemeint hat... Alle meine Freunde meinen, wir würden super gut zusammen passen und sie meinen auch, er würde mich oft auf eine gewisse Art anschauen. In den zwei Jahren haben wir beide andere geküsst, nur musste ich beim Kuss mit einem anderen an ihn denken... Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll... Liebe ich ihn oder liebe ich vielleicht nur die Vorstellung einen Freund zu haben? Soll ich ihn loslassen und nach vorne schauen? Ich finde seine Art unfassbar süß und anziehend und auch äußerlich spricht er mich an, weswegen es wirklich manchmal im Herzen weh tut... Ich hoffe, du weißt die Antwort und kannst mir helfen. Ich bedanke mich schon einmal im Voraus bei dir.

Lg

von Louisa /

Gabis Antwort

Frag Gabi Portrait

Liebe Louisa,

danke für deine zauberhafte Mail! Beim Lesen ist mir ganz warm ums Herz geworden – ich spüre richtig, wie viel dir dein Schwarm bedeutet. Deswegen werde ich auch nicht lange um den heißen Brei reden: Das Glück ist mit den Mutigen! Sag ihm, was du empfindest.

Die Sache ist doch die: Zwischen euch besteht ein besonderes Band, das sowohl du spürst als auch er. Warum hätte er es nicht ernst meinen sollen, als er dir gesagt hat, dass er dich liebt?

Alles Liebe, Gabi

Lade weitere Inhalte ...