Toleranz: Conchita Wurst & Co.

Toleranz: Conchita Wurst & Co.

© Foto: Getty Images
ddp_08914739
Ein Sieg der Toleranz: Als Conchita Wurst für Österreich den ESC 2014 gewann, waren viele am Jubeln. Manche fragten sich, was denn ein Mann mit Bart in Frauenkleidern, mit Make-up und frisierten Haaren da zu suchen hatte. Schließlich sieht man das... Weiterlesen

Viele betitelten den Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 von Conchita Wurst als ?Sieg der Toleranz?. Doch wie tolerant sind wir wirklich? Im ersten Moment ist es für unsere Sinneswahrnehmung ?komisch? einen optisch aussehenden Mann (Bartwuchs) in einem langen Frauenkleid zu sehen, die Haare schön lang frisiert und Make-up im Gesicht. Ganz automatisch versuchen wir das Gegenüber in Frau und Mann einzusortieren, was schwierig bei beispielsweise Conchita ist. Doch umso öfter wir mit solchen Menschen konfrontiert werden, umso weniger ist es für uns ?komisch?. Doch das ist nicht bei jedem so ?

Lade weitere Inhalte ...