Ist Transsexualität angeboren?

Ist Transsexualität angeboren?

© Foto: Thinkstock
ddp_08914739

Definition: Was ist Transsexualität?

Ein Sieg der Toleranz: Als Conchita Wurst für Österreich den ESC 2014 gewann, waren viele am Jubeln. Manche fragten sich, was denn ein Mann mit Bart in Frauenkleidern, mit Make-up und frisierten Haaren da zu such ...
Weiterlesen

Die meisten Mediziner und Psychologen sehen Transsexualität als Störung der Geschlechtsidentität. Es gibt verschiedene Theorien, wie nun genau Transsexualität entsteht. Manche gehen davon aus, dass schon im Mutterleib eine gegengeschlechtliche Hormon-Zufuhr die Transsexualität auslöst oder die Hirnstruktur in irgendeiner Art und Weise verändert ist. Auch soziale Faktoren können eine Rolle spielen, wenn die Eltern beispielsweise lieber ein Mädchen anstatt einen Jungen gehabt hätten. Vielleicht lassen sie das das Kind spüren, egal, ob unterbewusst oder bewusst. Allerdings ist keine der Thesen belegt. Fest scheint nur zu stehen, dass es mehr Männer gibt, die eine Frau werden wollen als umgekehrt.

Lade weitere Inhalte ...