• Kristen betrügt Robert!

    Twilight-Schock: Kristen Stewart soll Robert Pattinson mit dem "Snow White" Regisseur betrogen haben

weiterlesen

Hat Kristen Stewart Robert Pattinson betrogen?

Ärger im Twilight-Paradies: Kristen Stewart soll Robert Pattinson mit dem Regisseur von "Snow White & the Huntsman" betrogen haben!

Foto: Getty Images

Wie kann man so einen Traumtypen wie Robert Pattinson nur betrügen? Das fragen sich wohl viele Fans, nachdem jetzt ans Licht kam, dass Kristen Stewart fremd gegangen sein soll. Wie die US-Zeitschrift People berichtet, geschah das Unglück kürzlich mit dem Regisseur von Kristens neuestem Film "Snow White & the Huntsman" Rupert Sanders - und der ist nicht nur um einiges älter als sie, sondern auch noch verheiratet und hat zwei Kinder.

"Kristen ist absolut am Boden zerstört", sagte eine Quelle dem People-Magazin. "Es war ein Fehler." Anscheinend war es nur eine einmalige Sache, so die Quelle weiter: "Sie hatte keine Affäre mit Rupert. Es war nur ein flüchtiger Moment, der nicht hätte passieren sollen."

Das Magazin US Weeklyveröffentlichte sogar ein Bild der beiden Fremdgänger - sie wurden kuschelnd von den Paparazzi erwischt.

Ob Rob ihr das verzeihen kann? In letzter Zeit sahen die beiden eigentlich sehr glücklich aus und gingen sehr offen mit ihrer Beziehung um, die am Anfang noch geheim gehalten wurde. Erst vor einer Woche kamen die beiden Händchen haltend aus einem Restaurant in Hollywood.

Was sagst du dazu? Ist das das Ende von Robert Pattinson und Kristen Stewart als Pärchen oder wird er ihr den Ausrutscher verzeihen können?

Im November startet der letzte Twilight-Film in den Kinos: Breaking Dawn Teil 2! Schau dir die neuesten Szenenbilder und Charakter-Poster in der großen Galerie an:

mehr zum Thema