Maria Ehrich im Interview zu Saphirblau

Maria Ehrich im Interview zu Saphirblau

Maria Ehrich über Reiten

Wir durften Maria Ehrich anlässlich des "Saphirblau"-Films in München interviewen! Sie verriet uns, wie die Sexszene mit Jannis war, ihre lustigstes Erlebnis aus der Schulzeit und wie sie es schafft, auf Kommando zu weinen. Unser Fazit: Maria ist super nett und witzig!

Wir haben auch ihren Kollegen Jannis Niewöhner zum Interview für Saphirblau getroffen.

© Foto: Concorde Filmverleih

Mädchen.de: Im zweiten Teil musst du im Damensattel auf einem Pferd sitzen ? war das schwierig und bist du vorher schon mal geritten?

Maria Ehrich: Das letzte Mal saß ich mit sechs Jahren auf einem Pferd. Ich hatte ein bisschen Bammel vor dem Reiten, aber letztendlich war es total einfach. Der Damensattel war sogar bequemer als ein normaler Sattel! Und Bagdad, das 27-jährige Pferd, war total entspannt. Was allerdings ziemlich witzig war: Ich sollte ja eigentlich im Film gar nicht reiten können und furchtbar ungelenk aussehen. Letztendlich war es genau anders herum und Jannis hatte eher Probleme.

Lade weitere Inhalte ...