Maria Ehrich über Knutsch- und Sexszene

Maria Ehrich über Knutsch- und Sexszene

Maria Ehrich über Knutsch- und Sexszene
© Foto: Concorde Filmverleih
Default-Teaserbild portrait

Maria Ehrich über Reiten

Wir durften Maria Ehrich anlässlich des "Saphirblau"-Films in München interviewen! Sie verriet uns, wie die Sexszene mit Jannis war, ihre lustigstes Erlebnis aus der Schulzeit und wie sie es schafft, auf Kommando zu weinen. Unser Fazit: Maria ist super n ...
Weiterlesen

Mädchen.de: Es gibt ja jetzt auch viel mehr Kussszenen ? wie war das so?

Maria Ehrich: Also generell ist es natürlich so, dass man mal einen Kusspartner haben kann, der einem nicht so gefällt und mit dem man das eigentlich nicht machen möchte. Dann muss man einfach über seinen Schatten springen, weil es der Job ist. Aber bei Jannis ist das gar kein Problem, wir kennen uns einfach so gut. Es ist nicht unangenehm.

Mädchen.de: Und die Sexszene?

Maria Ehrich: Die war am Anfang schon ziemlich komisch, weil wir beide ja wie ein Geschwisterpaar schon zusammengewachsen sind. Und dann war das so: ?Oh. Mein. Gott!?. Es war ein bisschen peinlich, wir haben die Szene auch den ganzen Tag gedreht. Aber an sich war das ganze sehr technisch.

Lade weitere Inhalte ...