30. Juli 2015
Miley Cyrus sagt "Nö" zum Vogue-Cover - Star-News

Miley Cyrus sagt "Nö" zum Vogue-Cover

Erst wollte Anna Wintour nicht, jetzt will Miley Cyrus nicht mehr: Wegen dem skandalösen Auftritt von Miley Cyrus bei den MTV VMAs 2013 sagte Anna Wintour - Chefin der amerikanischen Vogue - ihr damals das Cover-Shooting ab. Jetzt rennen die Vogue-Verantworlichen angeblich seit einiger Zeit hinter Miley her - doch die will nicht mehr...

miley-cyrus-vogue-cover-2071431.jpg

Irgendwie auch verständlich, oder? Für 2013 war ein großes Cover-Shooting für die wohl wichtigste Zeitschrift der Welt - die US-amerikanische Vogue - mit Miley Cyrus geplant. Doch dann kam der Skandal-Auftritt dazwischen: Bei den MTV Video Music Awards 2013 schockte Miley Cyrus die ganze Welt mit ihrer Show, in der sie Robin Thicke unter anderem am Schritt rumwerkelte und mit ihm Sexbewegungen imitierte. Daraufhin cancelte die Vogue-Chefin Anna Wintour den Termin wieder.

Default-Teaserbild portrait

Miley Cyrus mit Pixie-Cut

Krass, wie sich Miley Cyrus und ihre Frisuren seit Beginn ihrer Wahnsinnskarriere verändert haben: Von langen Haaren zur Kurzhaarfrisur, von Braun über Rot bis Blond, von natürlich über Diva bis Punk. Miley trägt ihre Haare immer wieder anders ? welche ...
Weiterlesen

Nun hat Miley Cyrus sich und ihren ungewöhnlichen, verrückten Style schon seit längerer Zeit etabliert und vermarktet sich erfolgreich als Künstlerin und Sprachrohr diverser Kampagnen, wie zum Beispiel der "Happy Hippie"-Foundation. Jetzt tut Anna Wintour die ganze Aktion angeblich leid und will sie wieder auf dem Cover haben. Doch Miley denkt gar nicht daran!

miley-cyrus-vogue-cover1-2071431.jpg

Im März 2014 hatte sie allerdings eine Ausnahme gemacht, zumindest für die deutsche Ausgabe der Vogue. Dort ließ sie sich als Marilyn Monroe inszenieren und von Mario Testino als blonder Engel mit roten Lippen ablichten. Doch bei der amerikanischen Vogue zeigt Miley anscheinend keine Gnade. "Cyrus will es nicht machen", sagte ein Insider gegenüber "Page Six".

Auf den letzten Covern, die Miley Cyrus geziert hat, war die Sängerin allerdings immer nackt zu sehen - wie zum Beispiel auf dem Paper Magazine Cover, zusammen mit ihrem Hausschwein "Bubba Sue". Hat Mileys Absage also vielleicht nur etwas damit zu tun, dass sie die Vogue einfach langweilig findet oder ihr das ganze zu brav ist? Was meinst du?

Schon gesehen? Miley Cyrus hat sich die Achselhaare epiliert und ihre Instagram-Follower an der Aktion teilhaben lassen.

Miley Cyrus - Achselhaare weg

Lade weitere Inhalte ...