• Wilde Knutscherei!

    Na, wenn das mal nicht eindeutig ist! Auf einem Parkplatz tauschen Miley und Stella Zärtlichkeiten aus...

weiterlesen

Miley Cyrus: Wilde Knutscherei mit Stella Maxwell

Da scheinen sich die Gerüchte um eine Liebelei zwischen Miley Cyrus und Stella Maxwell wohl bestätigt zu haben. Dienstagnacht wurden die beiden knutschend auf einem Parkplatz entdeckt. Vor ein paar Wochen erst gab Miley öffentlich bekannt, dass sie bisexuell ist. Außerdem setzt die Sängerin sich schon etwas länger für die Gleichberechtigung homosexueller Jugendlicher ein. Was ihre Eltern und ihr Ex Liam Hemsworth zu dem Techtelmechtel mit dem Victorias Secret Model sagen, erfahrt ihr hier.

Knutschen hinter dem Reisebus

Wow! Noch eindeutiger können es die beiden eigentlich nicht zeigen. Immer wieder wurde Miley in letzter Zeit mit Stella Maxwell gesichtet. Dienstagnacht sehen wir das, was schon längere Zeit vermutet wird: Miley trifft sich in einer Drehpause von ihrem Musikvideo mit ihrer neuen Liebe Stella Maxwell (24). Die beiden sehen sich auf einem Parkplatz hinter einem Reisebus und fallen übereinander her.

Wild knuscht die Sängerin im kurzen Glitzerkleidchen mit ihrer Stella rum und lässt sich erst stören, als Freunde die zwei Turteltäubchen unterbrechen. Die beiden halten sich an den Händen, scherzen, küssen sich und liebevoll rutscht die Hand von Stella auf Mileys Hintern. Da müssen große Gefühle mit im Spiel sein.

Was meint Liam dazu?

Miley trennte sich erst Mitte April von Patrick Schwarzenegger, doch auch vor ihrem Exfreund war noch niemandem klar, dass die Sängerin bisexuell ist. Ihre Langzeit-Liebe Liam Hemsworth schien davon ebenfalls nichts zu wissen. Ein Insider verriet nun auch Liams Einstellung zu der neuen Liebelei seiner Exfreundin:„Ihn überrascht nichts mehr bei Miley, aber er ist davon auch nicht verletzt.“ Diese Aussage klingt wirklich so, als hätte er gut mit ihr abgeschlossen. Nach diesen beiden Beziehungen sprach Miley dann erstmals öffentlich über ihre Bisexualität.

Mileys Eltern kennen Stella

Auch ihre Eltern wissen bereits über Mileys neue Freundin Bescheid, denn angeblich hat die junge Sängerin Stella schon einmal mit nach Hause gebracht. Ein Insider erklärte: „Sie sind glücklich, dass sie glüklich ist und das ist alles, was sie interessiert.“ Miley erklärte ihrer Mutter bereits mit 14 Jahren, dass sie nicht nur Jungs interessant findet.

Schon lange unterstützt sie Homosexuelle und Transgender-Jugendliche. Mit dem Hashtag #InstaPride rief sie Transgender-Jugendliche auf, Selfies von sich online zu stellen und hatte mit dieser Aktion großen Erfolg. Wir sind jetzt aber vor allem gespannt, wie es mit den beiden weitergeht.

Was denkst du über das Pärchen?

mehr zum Thema