Missglücktes Flaschendrehen: Teil 2

Missglücktes Flaschendrehen: Teil 2

© Foto: Thinkstock
Default-Teaserbild portrait

Das gefundene Kondom: Teil 1

Peinliche Geschichten lauern überall - das weiß auch Jonas Ems vom YouTube-Kanal uFoneTV! Deswegen hat er nun die besten, witzigsten und peinlichsten Geschichten in seinem neuen Buch "Peinlich für die Welt" veröffentlich ...
Weiterlesen

Jedenfalls zeigte irgendwann die Flasche erst auf ein sehr hübsches Mädchen und dann auf mich. Wir sind ins Bad gegangen, und ein Kumpel hat uns aus dem anderen Zimmer zugerufen, dass die zwei Minuten ab jetzt liefen. Ich war total aufgeregt. Ich fing mich an splitternackt auszuziehen, weil ich irgendwie davon ausgegangen war, dass ich jetzt Sex mit diesem Mädchen hätte (Was ja totaler Schwachsinn gewesen wäre, schließlich hatten wir nur zwei Minuten Zeit! Und verdammt: Wir waren erst vierzehn!). Jedenfalls hat sich das Mädchen erst gewundert und dann total angefangen zu lachen. Im nächsten Moment ist sie aus dem Bad gerannt und hat es den anderen erzählt, die auch alle total angefangen haben zu lachen. Unfassbar peinlich!

Jonas' Kommentar: WTF? Hannes, was ist denn da nur in dich gefahren? Wir haben auf Klassenfahrt früher auch mal Flaschendrehen gespielt, aber ich kenne das nur mit so harmlosen Aufgaben wie ?nur in Unterhose über den Flur laufen? oder ?peinliche Fragen beantworten?. Bei deinem älteren Bruder scheint es ja richtig abgegangen zu sein. Oder hat er dir nur was vorgeflunkert?

Lade weitere Inhalte ...