Taylor Swift: Verrückter Stalker geschnappt!

Taylor Swift: Verrückter Stalker geschnappt!

Glück gehabt, Taylor Swift! Ein verrückter Stalker versuchte auf Taylor Swifts Grundstück zu gelangen, um ihr ganz nah zu sein. Der 22-jährige Chicagoer wollte durch das Meer zu ihrem Haus zu schwimmen.

© Foto: Getty Images

In dem Schutz der Dunkelheit sprang ein Stalker nachts in den Ozean und schwamm los. Ziel war der Strand vor dem neuen Anwesen von Taylor Swift auf Rhode Island. Er wollte die Sängerin so gerne mal privat sehen!

Doch so weit kam er nicht. Als er nur wenige Meter von dem Strand vor Taylors Strandhaus entfernt war, entdeckte er ihre Security-Leute vor dem Haus. Da drehte er lieber wieder um. Doch der Stalker hatte sich zu früh gefreut! Die Polizei fischte den jungen Mann aus dem Wasser und sein Ausflug der besonderen Art endete im Gefängnis. Arme Taylor!

Bist du ein Swiftie? Wir haben die schönsten Look der Sängerin zum Nachstylen:

Gelbe Ballerinas von Primark
Nach roten und blauen folgen jetzt die gelben Ballerinas! Von Primark (ca. 6 Euro).Noch mehr Looks mit Star-Appeal findest du hier!Style dich wie Vanessa Hudgens
Weiterlesen

Stalking ist ein sehr ernstzunehmendes Thema und kann richtig schlimme Dimensionen annehmen. Aber Stalking gibt es auch in einer harmlosen Form, zum Beispiel, wenn du dich Hals über Kopf verliebt hast und deinem Schwarm am liebsten auf Schritt und tritt folgen würdest, um alles über ihn herauszufinden. Mach hier unseren Test:

Bin ich ein Stalker?

Lade weitere Inhalte ...