Was sind Affiliate-Links auf maedchen.de?

Was sind Affiliate-Links auf maedchen.de?

Affiliate-Links sind die Links zu Produkten, die ihr bei unseren Artikeln sicherlich schon entdeckt habt. Was Affiliate-Links genau sind, erklären wir euch jetzt. 

Junge Frau sitzt vor dem Laptop
© Pexels
Was sind Affiliate-Links? Wir klären euch über die Links in unseren Artikeln genauer auf!

In manchen unserer Artikel haben wir Links zu Produkten gesetzt, die wir euch zum Kauf empfehlen. Diese Links werden als Affiliate-Links bezeichnet. Das heißt, wenn ihr auf diesen Link klickt und ein Produkt auf unsere Empfehlung kauft, sind wir mit einigen Prozenten an dem Umsatz beteiligt. Wir verlinken diese Produkte, wenn wir selbst davon überzeugt sind und sie selber getestet haben. Beispielsweise, wenn es sich um Cremes oder Pflegeprodukte oder coole elektronische Geräte handelt. Die Einnahmen für die Käufe stammen von unserem Partner. Zu unseren Partnern gehört Amazon.

Wer entscheidet, welche Produkte verlinkt werden?

Die Entscheidung, welche Produkte in dem Artikel verlinkt werden, wird von dem Autor getätigt. Wie schon oben erwähnt, handelt es sich um Produkte, die wir Redakteurinnen bereits selbst getestet haben oder sogar selbst regelmäßig nutzen und davon überzeugt sind. Wenn es sich um Trends handelt, wird das Produkt anhand seiner positiven Bewertungen des Partners, also Amazon, ausgewählt. Wenn wir kein gutes Produkt finden, empfehlen wir auch keines. 

Inwiefern beeinflusst ein Affiliate-Partner die Redaktion?

Der Affiliate-Partner Amazon hat keinen Einfluss auf die Themenauswahl der Redaktion. Die Themenfindung und -Recherche wird durch die Redakteurin bestimmt und nicht von Amazon beeinflusst. Wenn wir Produkte mit einem Affiliate-Link unter dem Artikel oder mittendrin platzieren, dient es nur zur Untermauerung unserer Produktempfehlung. Somit erleichtern wir euch nur die Suche nach dem Produkt, welches wir euch empfehlen. 

WhatsApp blaue Haken quer
Bei WhatsApp gibt es ja nun schon seit einiger Zeit die legendären und oftmals gehassten blauen Häkchen. Zwar kann man sie mittlerweile ausschalten, doch dann kann man auch nicht mehr beim Empfänger sehen, ob er oder sie die Nachricht gelesen hat... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...